Pressemeldungen

Hier finden Sie unsere aktuellen Presse-Informationen.

Bei Fragen können Sie sich auch gerne an unseren Pressekontakt wenden.



« zurück zur Übersicht

Kommalpha: Kapitalanlagen von Versicherungen und Pensionseinrichtungen

Eintrag vom 06.03.2019

Versicherungen und Pensionseinrichtungen sind die größten Anlegergruppen des institutionellen Asset Managements in Deutschland. Die Summe der Finanzaktiva beträgt rund 2.800 Milliarden Euro, was mehr als dem 8-Fachen des Bundeshaushaltes von 2018 (335,5 Milliarden Euro) entspricht.

Bei der Zusammensetzung der Finanzaktiva sind Investmentfondsanteile die mit Abstand dominierende Position. Sie vereinen über 1.030 Milliarden Euro der Finanzaktiva von Versicherungen und Pensionseinrichtungen auf sich, was einen Anteil von 37 Prozent bedeutet. Dabei spielt der deutsche Spezialfonds die mit Abstand größte Rolle als Anlagevehikel. Im zeitlichen Zusammenhang ist die sehr deutliche Zunahme der Investmentfondsquote hervorzuheben. Insbesondere bei Pensionseinrichtungen stieg sie von knapp 35 Prozent in 2005 auf über 60 Prozent per Ende Juni 2018. In absoluten Zahlen ist dies ein Zuwachs um 285 Milliarden Euro von 84,4 Milliarden Euro in 2005 auf 369,9 Milliarden Euro per Jahresmitte 2018.

Pensionseinrichtungen sind seit über 10 Jahren die mit Abstand am deutlichsten wachsende Investorengruppe im Investmentfondsgeschäft. Ihre Fondsbestände steigerten sich in der Betrachtungsperiode von 13 Jahren um 338,2 Prozent. Die Marktanalyse stellt die langfristige Entwicklung der wesentlichen Positionen der Fi-nanzaktiva von Versicherungen und Pensionseinrichtungen dar. Weiterhin wird detailliert auf die Entwicklung des Spezialfondsgeschäftes dieser beiden Investorensegmente eingegangen sowie Thesen zu Risiken und Trends der Kapitalanlagen diskutiert.

Das Ergebnisdokument kann hier kostenfrei heruntergeladen werden und wurde von BNP Paribas Securities Services, Société Générale Securities Services, Universal-Investment und der Deutschen Apotheker- und Ärztebank ermöglicht und begleitet.

 
 
Kommalpha AG
Am Ortfelde 38 c | 30916 Isernhagen
+49 511 3003468-0 | info@kommalpha.com
Kommalpha (Schweiz) AG
General-Guisan-Strasse 6 | CH-6300 Zug
+41 41 763 50 85 | info@kommalpha.com