Pressemeldungen

Hier finden Sie unsere aktuellen Presse-Informationen.

Bei Fragen können Sie sich auch gerne an unseren Pressekontakt wenden.



« zurück zur Übersicht

Kommalpha Studie: Das Image von Kapitalanlagegesellschaften und Depotbanken

Eintrag vom 29.11.2011

Kommalpha befragte rund 150 Entscheider aus dem institutionellen Kapitalmarkt zum Image von jeweils 20 Depotbanken und Kapitalanlagegesellschaften (KAGen). Die Befragten bewerteten die einzelnen Häuser nach Kriterien wie Kundenorientierung, Flexibilität und Erkennbarkeit von Kernkompetenzen. Die Ergebnisse der Studie zeigen, dass das Image der Häuser und Marken bei 74 Prozent der Befragten ein wichtiges Auswahlkriterium ist.


Dieses Ergebnis ist umso brisanter, da die Studie auch aufzeigt, dass die Eigenwahrnehmung der Depotbanken und KAGen in punkto Image deutlich vom Fremdbild abweicht. Insgesamt schätzen KAGen und Depotbanken die Relevanz des Gesamtimages zur Kundengewinnung als deutlich zu gering ein.


„Obwohl Depotbanken und KAGen weiche Faktoren wie Kundenorientierung und Flexibilität als wichtig einstufen, stellen wir in Gesprächen mit Branchenkollegen immer wieder fest, dass oftmals verlässliche Aussagen über diese Faktoren fehlen. Letztendlich agieren auch am institutionellen Kapitalmarkt Menschen, die Entscheidungen nicht zuletzt über ihr Bauchgefühl treffen“, sagt Dirk Bedarz, Vorstand der Kommalpha AG.


Für weiterführende Informationen zu den Studienergebnissen kontaktieren Sie bitte Clemens Schuerhoff unter schuerhoff@kommalpha.com.

 
 
Kommalpha AG
Sophienstraße 6 | D-30159 Hannover
+49 511 3003468-0 | info@kommalpha.com
Kommalpha (Schweiz) AG
Baarerstraße 135 | CH-6301 Zug
+41 41 7635085 | info@kommalpha.com